„Aus Liebe zum Überleben“

Am 01.10. um 19.30 Uhr im Kino am Tegernsee. Anschließend Filmgespräch mit Bertram Verhaag. >> mehr



Auf den Spuren der Artenvielfalt

Es war eine faszinierende Wanderung durch den südlichen Anfang des Allgau (nördlich von Waakirchen beginnend). Nicht nur wegen des sehr selten gewordenen Bestandes an herrlich blühenden Buschnelken – besonders an den geschützten Wiesen- und Waldrändern. >> mehr



Stellungnahme zum Bebauungsplan Nr. 52
"Südlich Steinbergsiedlung" laut Beschluss des Gemeinderates Gmund vom 19.02.2019

>> mehr



Film: Das Paradies von nebenan - die Wiese

"Die Schutzgemeinschaft Tegernseer Tal war Bündnispartner des erfolgreichen Jan Haft Volksbegehrens "Artenvielfalt und Bienen".

Der bekannte Dokumentarfilmer Jan HAFT hat bereits durch seinen wunderbaren Film über die Moore bleibenden Eindruck hinterlassen. Hier nun sein neuer Film über "Das Paradies von nebenan - die Wiese". >> mehr



"Artenreichtum - was kann jeder Einzelne tun"

Exzellenter, informativer und aufrüttelnder Vortrag des Diplombiologen Dr. Henning FROMM, Thema:"Artenreichtum - was kann jeder Einzelne tun" vor vollbesetztem Saal im Tegernseer Heimatmuseum am 11. April 2019 >> mehr



_______________________________________________________________________________________________________________________

Schutzgemeinschaft Tegernseer Tal e.V.
Postfach 11 91, 83701 Gmund - Telefon 08021-9016192 - info@schutzgemeinschaft-tegernseer-tal.de

Impressum | Datenschutz