Aktuelles

- Aktuelles

- Veranstaltungs-
  kalender


- Archiv


"schne, neue Auto-Welt"

So sieht die Situation jetzt Anfang September aus:
Bekanntlich wurde wurde die jetzt befestigt gepflasterte Ausstellungs-Fläche per Einbeziehungs-Satzung möglich gemacht. Vorher war sie eine Wiese im Außenbereich und im Landschaftsschutz. Die bisherige Fläche ist jetzt die Halle im Hintergrund.



Interessant ist da ein Zitat aus dem neuesten Baurechts-Kommentar:

“Sofern daher nach anderen öffentlich-rechtlichen Vorschriften die Bebaubarkeit eines Grundstücks
ausgeschlossen ist (zB durch Festlegung eines Landschaftsschutzgebiets), ist die Gemeinde
daran gehindert, die Bebaubarkeit durch Bauleitplanung (“einseitig”) durchzusetzen.

Rechtlich ist ebenfalls interessant, dass im international vereinbarten Naturschutz-Protokoll der Alpenkonvention unter Art. 11 Absatz 1 (2.Satz) verankert ist . . .

dass sich die Vertragspartner verpflichten, alle geeigneten Maßnahmen zu treffen, um Beeinträchtigungen oder Zerstörung von Landschaftsschutz-Gebieten
zu vermeiden!



Startseite - Impressum - Datenschutz